Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Das Wichtigste im Überblick


Nächster Beginn: Sommer 2020

Die Ausbildung an unserer Fachschule - Sozialpädagogik startet jeweils zum Schuljahresbeginn (August/September).

  • Dauer: 3 Jahre in Teilzeit berufsbegleitend, Vollzeit auf Anfrage
  • Ort: DAA Fachschule - Sozialpädagogik, Julius-Konegen-Straße 24a, 38114 Braunschweig
  • Kosten: Die monatliche Gebühr für Teilzeit beträgt 0,00 €, Gebühr (vorbehaltlich der weiteren Gültigkeit der "Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Schulgeldfreiheit in sozialpädagogischen Bildungsgängen", ansonsten 120,00 € pro Monat
  • für Vollzeit auf Anfrage
  • Unterrichtszeiten: montags, dienstags und donnerstags von 16.15 - 21.00 Uhr sowie an einem Samstag im Monat von 8.00-15.30 Uhr
  • Abschluss: Staatlich anerkannte/r Erzieher*in
  • Kontakt: Tel. 0531 58006-40; E-Mail: Fachschule.braunschweig[at]daa.de
  • Bewerbungen nehmen wir ganzjährig entgegen und stehen Ihnen jederzeit für telefonische oder persönliche Informations- und Beratungsgespräche zur Verfügung.

 

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzungen zur Aufnahme an die DAA Fachschule - Sozialpädagogik Braunschweig erfüllt, wer:

  • den Abschluss als Sozialpädagogischer Assistent / Sozialpädagogische Assistentin und mindestens befriedigende Leistungen im Fach Deutsch/Kommunikation, in Theorie und Praxis vorweisen kann oder
  • eine gleichwertige einschlägige Berufsausbildung und mindestens 600 Stunden einschlägige Praxis oder eine einjährige Berufstätigkeit nachweisen kann oder
  • einen erfolgreichen Abschluss der 13. Klasse des Beruflichen Gymnasiums - Gesundheit und Soziales - mit Schwerpunkt Sozialpädagogik (mit 600 nachgewiesenen Praxisstunden) absolviert hat und erfolgreich an einem Aufnahmegespräch an unserer Schule teilgenommen hat.

 

Weitere Aufnahmevoraussetzungen und Möglichkeiten des Quereinstiegs finden Sie hier 


Gemeinsam können wir Ihre persönliche Situation besprechen. Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin mit uns.

 

Logo DAA Technikum
Logo DAA